Seit einigen Wochen klagt Bea über die Sitzhaltung auf ihrer GS 1200 LC von 2013. Der Kniewinkel ist einfach zu klein, was sie beim Fahren doch mittlerweile sehr stört. Der Fahrersitz ist schon höher gestellt, was aber wiederum dafür sorgt, dass sie nicht mehr den kompleten Fuß beim Stop auf den Boden bekommt. Das gefällt ihr natürlich auch nicht. 🤔

Wir recherchierten in den üblichen Foren über Alternativen und sind dabei unter anderem auf ein Angebot der Fa. MV-Motorrad Technik in Viersen gestoßen. Das tolle daran, JEDER kann sich einen Satz Fußrasten / -adapter bei MV Technik bestellen und diese 14 Tage kostenlos testen. Man muß nur das Porto für den Versand übernehmen. Da wir ja eh nicht gern die Katze im Sack kaufen, um sie dann bei Nichtgefallen wieder weiterverkaufen zu müssen, fragten wir für die LC an und bekamen den Testsatz innerhalb weniger Tage geliefert. Die Rasten waren nagelneu und wenn sie uns in der Testphase überzeugen, dürfen wir sie montiert lassen und brauchen nur noch den Rechnungsbetrag bezahlen, also nix Test-Rasten 🙂

Die Original-Fußrasten waren sehr schnell de- und die Neuen noch schneller montiert. Natürlich ging es auch direkt am nächsten Tag auf Probefahrt. Der größte Unterschied war die Beschaffenheit der Rasten. Die Testrasten waren massiv aus einem Guss und hatten leider keine Möglichkeit (Schuhsohlen schonende) Gummis montieren zu können. Sie boten dennoch einen richtig guten Halt und fügten sich prima ins Gesamtbild der GS ein. 👍

Auch der eigentlich “längere” Weg des Fusses zum Schalt- und Fußbremshebel hielt sich sehr dezent in Grenzen. Und das war uns unverständlich. Laut Herstellerangabe sollte der Satz ca. 4 cm tiefer als die Originalrasten bieten, was Bea durchaus am veränderten Kniewinkel sofort deutlich hätte spüren müssen. Leider war dem aber nicht so. 😯

Wie auch immer MV-Technik auf den Wert von ca. 4 cm kommt, bei unserer Messung kamen wir leider gerade mal auf 1,5 cm, wie die Bilder auch deutlich belegen. Es wundert uns also nicht, dass Bea keine wirkliche Entlastung im Kniewinkel gespürt hat. Somit sind die Rasten für sie leider nicht das Richtige und werden zurück gesandt. Wir suchen also weiter …. Vielleicht habt ihr ja noch einen guten Tipp für uns und schreibt uns diesen als Kommtar? 😊

Dennoch:

das Angebot “Test vor Kauf” finden wir eine richtig gute Sache und dafür geben wir der Fa. MV-Motorrad Technik ein großes “Daumen hoch” 👍👍👍 und empfehlen sie gern weiter.