Projekt Beschreibung

Die BMW Alukoffer

Kommen wir zum Alukoffer der Adventure auspuffseitig. Da sieht das Ganze schon besser aus, zumindest ist der nicht ganz so kraterförmig, wie der „Vario“. Durch die Aussparung für den Auspuff fehlt natürlich auch etwas Platz, aber hier hat BMW / Touratech das Ganze eindeutig besser gelöst. In diesem Koffer ist auf alle Fälle fast so viel Platz, wie im LINKEN VARIOKOFFER der LC… unglaublich, aber wahr… und somit haben die ALU`S auf alle Fälle unsere Kaufempfehlung! 

Auch für diese Koffer gibt es Innentaschen. Ich hatte bis zum vergangenen Jahr auch die wasserdichten Innentaschen der Varios genutzt, aber die sind in diesen Koffern Platzverschwendung pur. Eine Alternative mußte her: Taschen die den Platz der / des Koffer(s) komplett ausnutzen. Gesagt, getan, besorgt und komplett enttäuscht. Was aber nicht an den Taschen, sondern an meinem „krummen“ Koffer lag, da dieser sich bei einem „Abschuss“ verzogen hatte 😥😡 :

Damit war das Thema „Dichtigkeit“ erledigt. Nun war guter Rat teuer. Die wasserdichten Innentaschen hatte ich bereits verkauft und nun mußte wasserdichter Ersatz her. Nur woher? Ich erinnerte mich, im vergangenen Jahr auf Facebook eine Seite von der Firma Adventure-TEC entdeckt zu haben. Und dort wurde ich auch fündig. Bei einem persönlichen Gespräch mit dem Inhaber der Firma hier im Saarland stellte sich heraus, dass er verschiedene Innentaschen in allen Größen und für ALLE Koffersysteme herstellen kann. Wir einigten uns auf vier Taschen für zwei Koffer. Ja Du liest richtig: „VIER“. Denn was haben alle Serien-Taschen gemeinsam? Sie gehen nicht bis in den Deckel, sondern nur bis zur Oberkante des Koffer 🤔. Und diesen verschenken Platz haben wir bei meinen Koffern, wie auf den Bildern zu sehen, folgendermaßen gelöst:

Eine schmalere Tasche (3/4 Höhe) endet genau an der „Verbreiterung“ des Koffers. Auf diese kommt dann noch mal eine Tasche der normalen Breite (1/2 Höhe), die den Platz bis in den Deckel optimal ausnutzt. Zudem sind die Taschen aus CORDURA und die große Besonderheit: Sie sind GEFALTEN und dann aussen vernäht. Es gibt also keine Einzelteile, aus denen die Tasche(n) genäht werden, sie sind aus EINEM Stück gefertigt und es gibt keinen innenliegenden Nähte. Lediglich die Reissverschlüsse sind NICHT wasserdicht, aber das sollte nicht das Problem sein. Nun können wir THEMENBEZOGEN packen. ☝